Kurhessischer Motorsport - Club Kassel e. V. im ADAC

Der KMCK begrüßt Sie ganz herzlich auf der neu gestalteten Hompage.

Hier möchten wir unseren Verein der Öffentlichkeit vorstellen, sowie unseren Freunden und Clubmitgliedern immer die neuesten und aktuellen Informationen im Bereich des Motorsports und des Clublebens rüberbringen.

Wir hoffen Euch gefällt unser Internet Auftritt, für Feedbacks egal ob positiv oder negativ würden wir uns über einen Eintrag im Gästebuch sehr freuen.

Zum Gedenken an Robert Messerschmidt

 

Der am 18.09. 1939 in Kassel geborene Robert Messerschmidt trat als Motorsportbegeisterter am 19.01.1962 dem KMCK bei.

Zunächst nahm er als Fahrer an den in den 60er Jahren wesentlich anspruchsvolleren Orientierungsfahrten teil, nach kurzer Zeit jedoch auch an den ersten nationalen Rallyes mit Ausweis und anschließend als Lizenzfahrer auf Fahrzeugen wie Volvo, Borgward , Opel Rallye Kadett und Rekord sowie Ford Capri.

Rasch stellte er seine Zuverlässigkeit und Sicherheit im Umgang mit den unterschiedlichsten Fahrzeugen bei diesen Wettbewerben heraus, unvergesslich ist seine erfolgreiche Teilnahme an der Harz Winter auf einem Peugeot 404 Break, von dem der Veranstalter zunächst annahm, es handele sich um einen Servicewagen.

Herausragende Krönung war sein Start bei der knochenharten Tour d´Europe in 1975, wo er mit Beifahrer Dieter Norwig aussichtsreich platziert noch kurz vor dem Ziel der 10.000 km langen Veranstaltung von einem technischen Defekt gebremst wurde.

Von Unfällen und Totalschäden verschont, wurde ihm das Silberne Sportabzeichen verliehen.

Neben seiner eigenen Teilnahme an Wettbewerben unterstützte er seit den Langenbergrennen jahrelang in vorbildlicher und uneigennütziger Weise jede Veranstaltung des KMCK, sei es durch Beistellung der LKW seines Unternehmens oder auch immer wieder mit Spezialitäten vom Grill bei etlichen Veranstaltungen wie etwa denen der in 1975 noch jungen Jugendgruppe. Vielen ist „Roberts grüner AVIKO-Bus“ noch ein verinnerlichtes Bild.

Als Organisator mancher Familienausfahrt lag es ihm am Herzen, das Zusammengehörigkeitsgefühl im KMCK zu fördern.

Seit 1973 war er im Vorstand als Beisitzer tätig, führte penibel die Geschäftsstelle des Vereins und war für die Mitgliederbetreuung verantwortlich. Seit 1989 stand er der Mitgliederversammlung als Rechnungsprüfer zur Verfügung.

Für seine erbrachten Leistungen wurde er in vielfältiger Form ausgezeichnet, herausragend waren hierbei die Verleihung der Ehrennadel des ADAC Hessen Thüringen in Gold mit Kranz (1986), sowie die Ewald-Kroth-Medaille in Gold mit Kranz (1990) als höchste zu vergebende Auszeichnung für Verdienste in der Motorsport-Organisation. Bereits 1978 erhielt er für seine besonderen Verdienste um das Wohl des KMCK den vom AvD-Club Kurhessen gestifteten Wanderpreis.

Robert Messerschmidt wurde von allen geschätzt, auch als Wortführer mit stets klaren und unmissverständlichen Ansichten. Berechtigte Anliegen hat er auch gegen Widerstände nachdrücklich vertreten.

Nach Ende seiner aktiven Laufbahn als Motorsportler hat er es sich zum Ziel gesetzt, automobiles Kulturgut zu bewahren: Sein Interesse galt historischen Karmann Ghias, Buckel Volvos und verschiedenen Mercedes Limousinen.

Robert Messerschmidt ist am 24.07.2014 an den Folgen einer tapfer ertragenen Erkrankung verstorben, ein weiterer erfolgreicher Rallyesportler der 60er und 70er Jahre und stets um das Wohl des KMCK engagiertes Mitglied, auf dessen Rat gehört wurde, ist von uns gegangen.

Der KMC Kassel bewahrt dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken, unser Mitgefühl gilt seinen Hinterbliebenen.

 

 

Das alte Foto zeigt Robert Messerschmidt mit Beifahrer Klaus Zimmermann bei der Opel Rallye 1970 in Rüsselsheim

Wir nehmen Abschied von unserem Clubkamerad

Ingo Koschmieder

Er wird uns immer in guter Erinnerung bleiben.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Terminverschiebung Mitgliederversammlung 2014

Aufgrund der Erkrankung eines Vorstandsmitgliedes hat der Vorstand beschlossen, die Mitgliederversammlung zu verschieben. Zum neuen Termin wird fristgerecht eingeladen.

Terminverschiebung der 24. Nordhessen Rallye

Neuer Termin 13. September 2014

Aus organisatorischen Gründen waren wir leider gezwungen den Termin der

24. Nordhessen Rallye zu verschieben.

Neuer Termin ist der 13. September 2014.

Alle Prädikate bleiben unverändert. 

Hinzu kommt noch ADAC Rallye Pokal Südwest Vorlauf Hessen Thüringen.